NEU-Erscheinung am 17.05.2016

Magnus Hirschfeld

"Warum hassen uns die Völker?"
und
"Kriegspsychologie"
Studien

Zu jedem Buch wird es zwei Postkarten
als Beilagen geben,,
die auch zusätzlich erworben werden können.

Historisch manierliche Postkartenmotive zum

- postversenden,

- sammeln oder

- verschenken.
 

Die ersten drei Motive
(+ Rückseitenansicht)

 

     


  

 

Verschiedene Serien und Motive,
die ständig erweitert werden.

Eine Aktion der Edition 1871 unter dem Motto:

- Gegen Volksverdummung!

- Für Volksaufklärung!

 

Postkarten-Bezugsmöglichkeiten
hier unter angebotene Artikel:
http://www.ebay.de/usr/jojo-schw

oder direkt hier:

http://goo.gl/WDpzWO   

- - - - - - - - - - - - - - -

5. Magnus-Hirschfeld-Tage
vom 14.-17. Mai 2016
in Sachsen:

Postkarte Vorderseite zu de 5. Magnus-Hirschfeld-Tagen 2016 in Sachsen ...

Postkarte Rückseite zu de 5. Magnus-Hirschfeld-Tagen 2016 in Sachsen ...

 

Die Zeit ist überreif, denn die durch die selbstherrlichen Politiker, die Lügenmedien und die agierende Geld- und Wirtschaftskamarilla propagierte öffentliche Meinung ist dermaßen verbogen, verlogen und nur noch verarsche, daß endlich gegen diese dreiste Volksverdummung und für eine neue Volksaufklärung etwas getan werden muß. Freunde, Bekannte, Ich und letztlich Teile des Volkes haben die Schnauze gestrichen voll, denn so wie das Deutsche Vaterland unentwegt beschmutzt, gebrandmarkt und die Deutschen hierzulande rechtlos gemacht werden, so wird das auch von mir nicht weiter kommentar- und aktionslos hingenommen.

Der nun vorliegende erste Band (einer Reihe unterschiedlicher Themen) offenbart die Gedanken von Dr. Magnus Hirschfeld (er war renommierter Sexualwissenschaftler), wie ihn der Haß von außen gegen Deutschland beschäftigte und macht sichtlich wie (in erster Linie) England den Ersten Weltkrieg anzettelte. Dem Deutschen Volk wird aber immer noch von klein auf hemmungslos eingetrichtert, daß es diesen entfachte, brutal führte und noch heute und bis in alle Ewigkeit zu verantworten hat.
Die nun wieder verfügbare Studie zeigt aber genau das Gegenteil und überführt alle bisherigen und zurechtgebogenen Darstellungen gnadenlos der Lüge.
Damals und heute haben die Politiker und Medien – gerade wieder ganz aktuell – das Volk für den Krieg begeistern wollen. Sie sind herzlose Kriegstreiber, somit Straftäter und gehören ausnahmslos vor Gericht! Des lieben Frieden willens.

Der Herausgeber zeigt zudem dokumentarisch durch Erlebtes mit dem alliierten Verwaltungskonstrukt der BRD GmbH, durch Fakten sowie durch Zitate bekannter Zeitzeugen wie ernst und bereits diktatorisch die heutige politische Lage wieder ist, denn sie ist  (ebenso auf EU-Ebene) auf keinen Fall das, was dem Deutschen Volk vorsimuliert wird, nämlich ein nach außen völkerrechtlich-legitimierter und im Innern ein demokratisch-souveräner Staat.
 
 

Buchdetails:
187 Seiten
22 Abbildungen
(A5-Format - 275 gr.)
Handel: 18,71 (DR)
über Verlag im ABO: 13,08 (DR)
- versandkostenfrei -
ISBN 978-3-95953-201-3

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Weitere

Bände

in

der

"Deutschpoltischen Reihe"

der

Edition 1871

im

175er Verlag

werden

folgen!

Also bitte schön neugierig bleiben!